Die Gruppe IZOBLOK hat das Umsatzjahr 2017/2018 mit den bisher höchsten Einnahmen

Die Gruppe IZOBLOK hat das Umsatzjahr 2017/2018 mit den bisher höchsten Einnahmen aus dem Verkauf, über 228 Mio. Zloty, guter Rentabilität auf der Einzel- und konsolidierten Verkaufsebene sowie EBITDA abgeschlossen.

 

Das konsolidierte EBITDA gestaltete sich auf dem Niveau von 24,5 Mio. PLN, auf dem Einzelniveau betrug EBITDA 15,4 Mio. PLN.  Im Vergleich zum vorigen Umsatzjahr wurden geringere Rentabilität auf dem Einzelniveau, der Umsatzgewinn niedriger um 20,9% von Jahr zu Jahr und EBITDA geringer um 15,7% von Jahr zu Jahr verzeichnet.

 

Der Rückgang der Verschuldung der Gruppe aufgrund der Kredite und Anleihen von 55,4 auf 53,4 Mio. PLN sowie das Wachstum des Umsatzkapitals, das sich aus dem Wachstum des Verkaufs ergibt, zeigen, dass die Verschuldung auf einem sicheren Niveau bleibt. 

 

Niedrigere Unternehmensgewinne sind vor allen auf höhere Operationskosten, hauptsächlich auf Zuwachs der Gehaltskosten in der Gruppe zurück zu führen. Dies verändert dennoch nichts an der Tatsache, dass als eine Kapitalgruppe verfolgen wir weiterhin eine vorbestimmte Entwicklungsrichtung. Wir wissen, welche Handlungen in der kurz- und langfristigen Perspektive vorzunehmen sind, um unsere Machtposition zu stärken. Wir haben eine Menge Arbeit vollbracht, die mit Integration und Konsolidierung unserer Gesellschaften verbunden ist. Wir glauben, dass das Engagement unserer Mitarbeiter sich in den Ergebnissen des nächsten Umsatzjahres widerspiegeln wird – sagt Przemysław Skrzydlak, Vorstandsvorsitzender von IZOBLOK S.A.

 

Im Jahre 2018 hat sich die Leitung der Gruppe IZOBLOK gestärkt. Dem Team hat sich Herr Zbigniew Pawłucki angeschlossen, der die Stelle des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden IZOBLOK S.A. und des Vorstandsmitglieds in IZOBLOK GmbH übernahm. Er ist für Koordinierung und Entwicklung vom Verkauf, R&D und Verkauf in der Kapitalgruppe sowie für Entwicklung der Technologie von Rohstoffproduktion und Automatisierung der Produktionsprozesse verantwortlich.

 

Das vorige Jahr wurde hauptsächlich der Integration und operativer Konsolidierung der Gesellschaften in Polen und Deutschland gewidmet. In weiteren Zeitperioden der Tätigkeit wird IZOBLOK die Stärkung seiner Machtposition und Erweiterung von Kompetenzen im Managerbereich sowie R&D fortsetzten. 

 

Das vorige Jahr brachte auch bedeutende Aufträge u. a. von Jaguar Land Rover, Adient, BMW und wichtige Branchen-Auszeichnungen mit sich. IZOBLOK bekam u. a. auf der Landesebene European Business Awards in Kategorie Recognising Success, Innovation and Ethics.